BuMa - Team hat Arbeit aufgenommen

Freiwillige Feuerwehren der Oranienstadt Dillenburg jetzt bei Facebook und Twitter

Am Freitag den 23.03.2018 fand die gemeinsame Jahreshauptversammlung aller Dillenburger Feuerwehren statt. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde das neu gegründete BuMa-Team vorgestellt. Die BuMa´s (BuMa steht übrigens für "Fachberater für Bevölkerungsinformation und Medienarbeit) kommen aus den Stadtteilen Dillenburg, Donsbach, Nanzenbach und Oberscheld. In den vergangen Wochen fanden gemeinsame Ausbildungsveranstaltungen statt und die ersten Projekte wurden geplant. Darunter zählte der Social-Media Auftritt der Dillenburger Feuerwehren. Gemeinsam mit Bürgermeister Michael Lotz wurde während der Jahreshauptversammlung der Startschuss für die gemeinsamen Kanäle auf Facebook und Twitter gegeben. Hier gibt das BuMa-Team zukünftig einen Einblick in die Feuerwehr, informiert über Einsätze sowie aktuelle Warnungen werden veröffentlicht.

Aber auch in der Tageszeitung und im Dillenburger Wochenblatt werden die Dillenburger Feuerwehren zukünftig präsenter sein. Ziel des Teams ist es die Bevölkerung in Dillenburg umfassend zu informieren und die Gewinnung von neuen Mitgliedern zu fördern. An Einsatzstellen stehen die Pressesprecher zukünftig der Presse als Ansprechpartner zur Verfügung. Für Fragen zum BuMa - Team können Sie sich gerne an F. Brandenburger unter 02771/896-620 wenden.    

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn